Teilen

Niklas Kleindienst: „Es war ein echt geiles Gefühl“

Niklas Kleindienst, von den Skating Bears, gewinnt mit dem deutschen U 19-Team den Titel des Europameisters.

Eigentlich hatte Niklas Kleindienst gar keine Wahl. Zusammen mit seinem Bruder Jannik machte er seine sportlichen Anfänge beim Krefelder EV. Als sich dann Jannik dazu entschied, die Schlittschuhe gegen die Inlineskates zu tauschen, zog Niklas nach. Beide machten den Schritt vom KEV zu den Skating Bears Krefeld. Aus Schwarz-Gelb wurde damals Blau-Weiß.

Familiäre Atmosphäre und weniger Duck

Ob es im Nachhinein die richtige Entscheidung war? „Ich würde schon sagen, dass es so richtig gelaufen ist“, sagt Niklas Kleindienst und meint: „Bei den Skating Bears ist alles etwas familiärer. Die Eltern feuern einen an und fahren mit zu jedem Spiel. Man hat einfach viel weniger Druck und kann das tun, was einem Spaß macht.“

Der Erfolg gibt dem 16-Jährigen recht. In der U 19-Mannschaft der Skating Bears ist er einer der Führungsspieler und Top-Scorer. Trotz seines jungen Alters stand auch schon das eine oder andere Training bei den Herren an. In der 2. Bundesliga reichte es sogar schon für einen Kurzeinsatz. Den größten Erfolg seiner noch jungen Laufbahn feierte Kleindienst aber nicht im Dress der Krefelder. Vergangenes Jahr gewann Kleindienst zusammen mit der deutschen U 19-Nationalmannschaft den Europameisterschafts-Titel. Gegen die Teams aus Österreich, Großbritannien und der Schweiz gewannen die Deutschen alle Spiele. Dementsprechend groß war die Freude nach dem 8:5-Finalsieg über die Schweiz. Kleindienst sagt: „Es war ein echt geiles Gefühl. Überhaupt den Adler auf der Brust zu tragen ist schon eine Ehre. Und dann den Pokal in die Höhe recken zu können, war unglaublich.“

In diesem Jahr soll es dann auch mit dem Verein wieder klappen. Nach einem Jahr Pause will Kleindienst mit der U 19 der Skating Bears wieder zu den deutschen Meisterschaften – ein Titel, der ihm noch fehlt. tin

Hier geht es zur Abstimmung: Sportlerwahl 2017:

Unter www.wz.de/sportler-des-jahres finden Sie das Portrait und unter

http://www.wz.de/lokales/krefeld/specials/sportlerwahl-in-krefeld/abstimmung-sportlerwahl-2017

kann für Ihren Sportler abgestimmt werden.

Geboren am 22. März 2001 in Krefeld

Alter 16

Sportart Skaterhockey

Verein Skating Bears Krefeld

Erfolge

2017: U 19-Europameister Ziele

2018: Titel mit den Skating Bears gewinnen, U 19-EM-Titel verteidigen

Hobbys: Angeln, Darts