Unsere 1. Juniorenmannschaft wird sich nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft ein wenig verändern. Altersbedingt werden fünf Spieler das Team verlassen, jedoch konnten auch zwei neue Spieler für die anstehende Saison 2020 verpflichtet werden.

Von den ISC Düsseldorf RAMS 1987 e.V. wechselt der aktuelle Juniorennationalspieler Tom Klein in die Samt- und Seidenstadt. Mit 46 Punkten aus 14 Spielen war er letztes Jahr Topscorer seines Teams und bestritt auch schon 15 Bundesligaspiele für die Rams.

Ebenfalls wird Jonah Harscheidt von den Hilden Flames Skaterhockey nächstes Jahr das Bärentrikot tragen. Jonah weiß wo das Tor steht und sammelte letztes Jahr in 14 Spielen 32 Punkte und durfte auch schon in der 2. Bundesliga für die Flames auflaufen.

Das Trainergespann Kleindeinst/ Kleindienst sagt zu den Neuverpflichtungen: „Mit Tom und Jonah bekommen wir zwei gut ausgebildete junge Spieler. Sie haben in der Vergangenheit bei Mannschaften gespielt die es gegen die Topmannschaften der Liga sehr schwer hatten, dennoch waren sie in ihrer jeweiligen Mannschaft Spieler die Potential gezeigt haben größere Mannschaften zu ärgern.“

Auch in der Jugend wird es einige Veränderungen geben. Altersbedingt werden sieben Spieler das Team verlassen und sechs Spieler kommen aus dem Schülerbereich hoch.

Zusätzlich konnte von den Miners Oberhausen Lennox Gerigk von einem Wechsel zu den Bären überzeugt werden. Lennox spielt erst seit 2015 auf Vereinsebene Skaterhockey und absolvierte seitdem 89 Spiele und verbuchte 125 Scorerpunkte.

Das Trainergespann Reinberg/ Zillen sagt zu der Neuverpflichtung: „Lennox ist seit 2 Wochen bei uns im Training. Er passt gut ins Team und wird uns in der Offensive verstärken. Durch seine läuferische Qualität und Ballsicherheit freuen wir uns auf die nächste Saison mit ihm.“

Herzlich Willkommen in der Bärenfamilie!

#saison2020
#neuzugänge