Unsere 2. Herrenmannschaft kann sich mit vier Neuzugängen für die neue Saison 2020 in der 2. Bundesliga Nord verstärken.

Von den Uedesheim Chiefs wechseln sowohl Felix Küchler als auch Niclas Gayk wieder zurück zu den Bären. Ebenfalls zurück bei den Bären ist Marc Werner und vom Lokalnachbarn ISHC Bockumer Bulldogs e.V. verstärkt Julian Gemein das Team um die Trainer Wilson und Sdun.

Felix und Niclas trugen vor ihrem Engagement bei den Chiefs jahrelang das Trikot mit dem Bären drauf. Gleiches gilt für Marc, der jedoch zwischenzeitlich bei den Duisburg Ducks spielte, und Julian absolvierte bereits in der vergangenen Saison drei Spiele für die Zweite Garde.

Aus der Herren 3 stößt noch Alex Schupp und aus den Junioren 2 Torwart Linus Görtz zum Team hinzu.

Derweil werden vier Spieler nächstes Jahr nicht mehr für die Herren 2 spielen, sondern für die Commanders Velbert 2002 e.V.. Dennis Holthausen, Patrick Fontaine, André Kammen und Goalie Marvin Schrörs wechseln im Viererpack in die Schloss-Stadt.
Wir danken Euch für euren jahrelangen Einsatz und wünschen Euch viel Erfolg beim neuen Verein und bleibt verletzungsfrei!

Zurück an der Seite von Coach Wilson ist auch Sebastian Sdun, der nach dem Ende seines Traineramtes bei den Uedesheim Chiefs zurück in der Samt- und Seidenstadt ist.

Das Trainergespann Wilson/ Sdun sagt zu den Neuverpflichtungen: „Unser Team hat sich in Angesicht der Zu- und Abgänge sehr verjüngt. Jedoch unterstreichen diese Wechsel unseren eingeschlagenen Weg: Ein Ausbildungsteam für unsere jungen Spieler zu sein und im Idealfall diese auf dem Weg in den Bundesligakader zu fördern.“

Herzlich Willkommen in der Bärenfamilie!

#saison2020
#neuzugänge