Die U19 Europameisterschaft steht an!!

Anstehende Spiele

Spiel am Samstag

Auch die Zweite Garde bleibt im Spielrhythmus und trifft um 16:30 Uhr auf die Miners Oberhausen.

Also kommt in die Halle und unterstützt die Zweite Garde im Kampf um die Playoffs!

Gameday am Sonntag

Freundschaftsspiel, zweimal Pokalhalbfinale und das letzte Hauptrundenspiel unserer Bundesligamannschaft in der Arena Horkesgath.

Unsere Kleinsten, die neugegründete U8, testen wieder in einem Freundschaftsspiel gegen unsere Nachbarn, die Duisburg Ducks.

Die Jugend empfängt im Pokalhalbfinale die ISC Düsseldorf RAMS 1987 e.V. zum Straßenbahnderby.

Ebenfalls im Pokalhalbfinale stehen die Junioren. Gegner sind die Crash Eagles Kaarst 1985 e.V..

Den Abschluss machen die Mannen um das Trainergespann Peelen und Tellers. Im Spiel gegen die Bissendorfer Panther ist das Team auf Wiedergutmachung aus, da man in der Vorwoche eine deutliche Niederlage in Essen einstecken musste.

Auf geht‘s Bären!

#seit1987
#keinerbeisstdemBärenindieTatze

Aktuelle Ergebnisse

Im Spitzenspiel der ersten Bundesliga unterlag die Erste deutlich mit 14:5 den SHC Rockets Essen.

Die Mannen der Coaches Peelen und Tellers kamen in den 60 Minuten überhaupt nicht ins Spiel, wodurch das Ergebnis auch in der Höhe vollkommen verdient ist.

Jetzt heißt es Mund abwischen und in den letzten zwei Hauptrundenpartien die bestmögliche Platzierung rausholen.

Die nächste Partie findet am 01.09. in der Arena Horkesgath statt.
Gegner dann die Bissendorfer Panther.

Beim 7:3 Sieg der Zweiten Garde gegen die Miners Oberhausen mussten die Jungs von Coach Wilson lange warten bis die Weichen auf Sieg gestellt wurden.

Nach dem ersten Drittel lagen die Bären noch zurück, konnten im folgenden Spielverlauf aber ihre spielerische Überlegenheit in Tore umwandeln. Am Ende stand ein verdienter 7:3 Sieg auf der Anzeigetafel.

Ganz wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs!

#seit1987
#keinerbeisstdemBärenindieTatze

NEWS

Skating Bears in Duisburg in Zugzwang Nach der 2:5 Niederlage der Skating Bears im ersten Playoff-Viertelfinalspiel am Sonntag gegen Duisburg sind die Bears am kommenden Samstag in Zugzwang und zum Siegen verdammt. In der Best-of-3-Serie wäre eine Niederlage der Bears das frühe Aus. Damit beschäftigen sich die Skating Bears jedoch nicht. „Wir wollen gut spielen und gewinnen“, ist die kurze aber eindeutige Aussage von Coach Fabian Peelen, der bis auf Jan Lankes alle Spieler an Bord hat und somit aus dem Vollen schöpfen kann. Duisburg ist der erwartet unangenehme Gegner, was sich schon in der Hauptrunde bei den zwei knappen Bears-Siegen aber vor allem am letzten Sonntag zeigte. Spielbeginn in Duisburg ist 18:30 Uhr.

Slider