Am vergangenen Wochenende waren nur zwei Bärenteams im Einsatz. Den Anfang machten am Sonntag die Schüler II im Heimspiel gegen die Zweitvertretung der Moskitos aus Essen. Aufgrund der Abmeldung der Pulheim Vipers wurde für die Schüler aus einem Doppelspielwochenende nur ein Heimspiel vor heimischen Publikum. Nach der Niederlage in Paderborn wollte das Team wieder zurück in die Erfolgsspur. Viel vorgenommen und viel umgesetzt, so kann man den verdienten 15-2 Erfolg beschreiben. Durch den Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn setzt sich das Team weiter in der oberen Tabellenhälfte fest.
Die Herren 3 reiste mit der Möglichkeit auf Platz 1 in die Landeshauptstadt zur GSG Nord. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte gegen Ende des zweiten Drittels der 5-5 Ausgleich erzielt werden. Leider reichte die stetige Aufholjagd unserer Bären nicht für den erhofften Auswärtssieg und Platz 1 in der Regionalliga West. Trotzdem eine starke Leistung unserer Herren III in der jetzt abgelaufenden Saison.